Anneliese Lunkenheimer

Anneliese Lunkenheimer

Redaktion, Lehrerin i.R. - 148 artikel

Das Wetter ist Annelieses heimliche Leidenschaft und das schon von Geburt an. Schon ihre Großeltern interessierten sich für das regelmäßige beobachten von Wetterlagen. Schon als kleines Mädchen hat sie immer mit viel Interesse den Himmel uns das Wetter beobachtet.

Nach einem Studium der Geografie unterrichtete Anneliese Lunkenheimer jahrelang an einer Grundschule bei Mainz. Das Wetter verlor sie dabei nicht aus dem Blick und war auch während ihres Unterrichts stets ein wichtiges Thema.

Besonderes Interesse wecken bei Anneliese spannende Wetterphänomene wie Gewitter oder Sturm. Besonders auf dem Gebiet der Tornados hat sie sich viel Wissen angeeignet und hält sich dabei immer auf den neusten Stand. Seit 2019 schreibt Anneliese nun auch regelmäßige Wetternachrichten für das wetter.com und das macht ihr große Freude. Sie teilt ihr Wissen gerne mit anderen Menschen, da kommt der Beruf des Lehrers wieder voll zum Tragen.

Artikel von Anneliese Lunkenheimer

Sturm und neuer Kaltlufteinbruch am Wochenende!
Vorhersage

Sturm und neuer Kaltlufteinbruch am Wochenende!

Da ist in den kommenden Tagen weiter Spannung beim Wetter: 30 °C im Süden, Dauerregen in der Mitte, Sturm im Norden am Freitag und neuer Kaltlufteinbruch am Wochenende! Da kommt keine Langeweile auf.

Schwül-heiße und gefährliche Wetterlage!
Vorhersage

Schwül-heiße und gefährliche Wetterlage!

Die ruhige herbstlich kühle Wetterlage geht bald zu Ende und es stellt sich eine explosive Mischung aus feuchten und warmen bis heißen Luftmassen ein. Es drohen mitunter Unwetter durch Hagel, Sturmböen und heftigen Regen.

Hoch Steffen bringt den Sonnenschein zurück!
Vorhersage

Hoch Steffen bringt den Sonnenschein zurück!

Nach einem teils wechselhaften Samstag und Sonntag wird es nun wieder trocken. Aus Westen setzt sich das Hoch Steffen durch. Das bringt uns bis Pfingsten meist sonniges und trockenes Wetter. Es wird wieder wärmer.

Christi Himmelfahrt bringt den ersten Hitzetag des Jahres!
Vorhersage

Christi Himmelfahrt bringt den ersten Hitzetag des Jahres!

Es steht ein langes Wochenende an und das könnte zumindest anfangs sehr warm bis heiß werden. An Christi Himmelfahrt bzw. am Vatertag sind in Deutschland bis zu 30 Grad möglich. Auch der Brückentag wird heiß werden.

Über 40°C: Heftige Hitzewelle erreicht Europa!
Vorhersage

Über 40°C: Heftige Hitzewelle erreicht Europa!

Mitteleuropa zittert derzeit unter den Eisheiligen. Doch woanders in Europa wird es in den kommenden Tagen richtig heiß werden, ungewöhnlich heiß für Mitte Mai. Wir sagen Euch wo und warum.

Schnee und Frost: Kommt jetzt der Winter zurück?
Vorhersage

Schnee und Frost: Kommt jetzt der Winter zurück?

Der Montag bringt wie erwartet einen Temperatursturz. In den höheren Lagen schneit es sogar. Der Winter meldet sich zu Worte. Die kommenden Tage bringen Nachtfrost. Kommt jetzt der Winter zurück?

Hitzewelle zum Start in dem Mai - Dürre wird kaum reduziert!
Vorhersage

Hitzewelle zum Start in dem Mai - Dürre wird kaum reduziert!

Mit dem Monatswechsel wird die Wetterlage turbulenter. Es gibt Regen, meist aber nur lokale Schauer. Flächendeckender Niederschlag bleibt aus. Ab kommenden Montag sind dann sogar Hitzetage möglich. Die Höchstwerte erreichen lokal über 30 °C.

Bekommen wir einen Unwetter-Mai mit Starkregen?
Vorhersage

Bekommen wir einen Unwetter-Mai mit Starkregen?

Der Monatswechsel bringt vermutlich eine Änderung der Großwetterlage. Die stabile Hochdruckwetterlage geht in eine labile Unwetterlage über. Anfang Mai drohen Gewitter mit Starkregen.

Tschernobyl: Kommt eine radioaktive Wolke nach Deutschland?
Aktuell

Tschernobyl: Kommt eine radioaktive Wolke nach Deutschland?

Erst Corona und nun auch noch eine radioaktive Wolke? In Tschernobyl brennt es und die Wald- und Wiesenbrände haben offenbar auch radioaktives Material in die Atmosphäre gebracht. Was bedeutet das für ins in Deutschland?

Wie wird das Wetter in der zweiten Aprilhälfte?
Aktuell

Wie wird das Wetter in der zweiten Aprilhälfte?

Der April hat Halbzeit. Doch wie geht es beim Wetter im April in der zweiten Hälfte weiter. Gibt es endlich Regen, wird es noch wärmer oder gibt es nochmal spätwinterliche Grüße? Wir haben die aktuelle Vorhersage.

1 2 3 4 5