StoreWindows10

Tolles Wetter am Wochenende - viel Sonne und Wärme!

Das Wochenende können wir alle für Aktivitäten im Freien nutzen. Es wird wieder sommerlich warm und vielfach ist es trocken. Das Wetter ist ideal zum Grillen oder Baden.

Dominik Jung Dominik Jung 17 Aug 2018 - 07:15 UTC
Badewetter am Wochenende
Das Wochenende wird meist warm und trocken. Es ist ideal zum Baden und Schwimmen.

Der Freitag schwächelt in Sachen Sommerwetter ein wenig. Während es im Osten nochmal sehr warm bis heiß wird, ziehen im Westen Wolken mit Schauern und Gewittern aus. Droht das Wochenende ins Wasser zu fallen? Nein! Die Wetterlage stabilisiert sich wieder am Samstag und Sonntag und wir dürfen uns am Wochenende wieder auf schönes Sommerwetter freuen. Vielfach ist es sonnig und sehr warm. Der Grund ist ein neues Hochdruckgebiet und das wird den Namen Mike tragen.

Der Samstag startet mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Die Wolken werden aber im Tagesverlauf meist immer dünner, denn Hoch Mike löst sie nach und nach auf. Das Hoch selbst liegt mit seinem Zentrum auf dem Atlantik und streckt seine Fühler bis nach Deutschland bzw. Mitteleuropa aus. Die Höchstwerte erreichen dabei am Samstag 24 bis 30 Grad. Lediglich unmittelbar an den Küsten kann es etwas frischer sein.

Auf schönen Samstag folgt ein schöner Sonntag

Lediglich im Südosten, Richtung bayerisch-österreichischer Grenze kann es am Samstag einzelne Schauer und Gewitter geben. Sonst ist es den ganzen Tag trocken. Auch der Sonntag bringt viel Wärme und Temperaturen zwischen 25 und 31 Grad im Schatten. Ab 25 Grad redet man in der Meteorologie von einem Sommertag, ab 30 Grad ist es ein Hitzetag. Daher werden wir am Samstag und Sonntag laut Definition in Deutschland jeweils einen Hitzetag bekommen. Wettertechnisch ist auch der Sonntag recht freundlich. Zum Nachmittag hin kann sich am Alpenrand mal das ein oder andere Gewitter bilden, sonst ist es sonnig und trocken.

Das Wochenende ist somit super geeignet um zum Badesee oder ins Freibad zu gehen. Auch ein Grillevent mit Freunden bietet sich an. Aber aufgepasst: die Sonneneinstrahlung ist immer noch sehr stark. Wer sich längere Zeit im Freien aufhält, der sollte unbedingt an Sonnenschutz und einen Sonnenhut denken. Das kann sonst schnell gesundheitlich recht gefährlich werden.

Neue Woche zunächst sommerlich warm, dann langsam kühler

Der Sommer 2018 scheint seinen Zenit überschritten zu haben. In der kommenden Woche geht es zunächst recht sonnig und auch sehr warm weiter. Am Montag erreichen die Temperaturen 24 bis 32 Grad, auch am Dienstag ist es mit 24 bis 30 Grad recht warm. Dabei gibt es ein Gemisch aus Sonne und Wolken, nach Norden hin ziehen ab und zu ein paar Schauer durch. Sonst fällt allerdings weiterhin kaum Regen der die große Dürre beenden könnte.

Grillwetter am Wochenende
Das Wochenende bietet gutes bis sehr gutes Grillwetter. Ladet Euch ein paar Freunde ein!

In der zweiten Wochenhälfte ist die weitere Entwicklung noch offen. Einige Wettermodelle sehen sinkende Temperaturen. In den Alpen könnte es am letzten Augustwochenende sogar den ersten Schnee bis unter 2000 m geben. Das ist aber noch alles etwas unsicher. Doch der Trend zu einer markanten Abkühlung ist derzeit nicht von der Hand zu weisen. Wir bleiben auf jeden Fall dran!

Werbung