Ein "Schiff" fliegt über das Meer: Kurioser Fata Morgana-Effekt

Gestern wurde in Spanien ein Video von einem Schiff aufgenommen, das über die Meeresoberfläche "fliegt". Diese optische Täuschung hat eine wissenschaftliche Erklärung und könnte das Ergebnis einer übergeordneten Luftspiegelung sein, die auch als Fata Morgana bekannt ist.

Der Fata Morgana-Effekt ist eine komplexe Form der oberen Luftspiegelung, die in einem schmalen Band knapp über dem Horizont zu sehen ist. Der Begriff stammt aus dem Italienischen und wird auch im Ausland verwendet, abgeleitet von dem Namen der Artus-Zauberin, der mit der keltischen Mythologie verbunden ist. Er leitet sich von dem Glauben ab, dass diese Luftspiegelungen, die oft in der Straße von Messina gesichtet werden, in der Luft gebaute Feenschlösser sind.

Eine Fata Morgana kann sowohl an Land als auch auf See, in Polarregionen oder Wüsten gesichtet werden. Es kann sich um fast jede Art von entferntem Objekt am Horizont handeln, einschließlich Booten, Inseln, Eisbergen oder der Küste. Dieses optische Phänomen tritt auf, wenn in der oberflächennahen Atmosphäre eine thermische Inversion vorhanden ist. Normalerweise nimmt die Lufttemperatur mit zunehmender Höhe ab, aber wenn eine Temperaturinversion auftritt, befindet sich die warme Luft über einer Schicht kühlerer Luft.

Dieses Wetterphänomen bewirkt, dass die Lichtstrahlen "gebogen" werden, wodurch die obere Fata Morgana entsteht. Eine Wärmeinversion ist die wichtige Zutat für das Auftreten von oberen Luftspiegelungen. Kalte Luft ist dichter als warme Luft und daher hat kalte Luft einen höheren Brechungsindex. Dies führt dazu, dass Lichtstrahlen vom Schiff beim Durchgang durch die kältere Luft für Beobachter, die sich an der Küstenlinie befinden, nach unten gebeugt werden. Auf diese Weise erscheint das Schiff in einer höheren Position, als es tatsächlich ist, und erzeugt eine optische Täuschung, wie wir in dem bei Gavà (Spanien) aufgenommenen Video sehen können. Daher scheint das entfernte Schiff zu fliegen oder zu schweben, und das Objekt nimmt auch ein größeres Aussehen an.