Laura Faz

Laura Faz

Meteorologin - 6 artikel

Hochschulabschluss in Meteorologie, Universtität von Havanna (Kuba) im Jahr 2017 und Diplom in Umweltmanagement mit Erwähnung in Raumplanung, durch das Höhere Institut für angewandte Wissenschaften und Technologien (InsTEC), das der Universität Havanna angegliedert ist. Sie entwickelte ihre Dissertation über die Implementierung eines sehr kurzfristigen Systems zur Vorhersage der Sonneneinstrahlung durch Bildextrapolationsmethoden, was zu einer Studie über wissenschaftliche Neuerungen in Kuba führte.

Laura Faz arbeitete zwei Jahre lang in der Umweltberatungsfirma GAMMA S.A. in Havanna in Verbindung mit Projekten zur Ausarbeitung von Studien über natürliche Risiken und Katastrophenreduzierungsplänen. Sie ist Spezialistin auf dem Gebiet des Naturkatastrophenmanagements und verfügt zudem über Erfahrung in der Implementierung von Geographischen Informationssystemen (GIS) und Kenntnisse im Bereich des Grünen Marketings. Sie ist ein Fan der meteorologischen Fotografie und wurde 2016 für die Teilnahme am Fotocamp Kuba von National Geographic ausgewählt.

Artikel von Laura Faz

Schwere Überschwemmungen fordern mindestens 2 Tote!
Aktuell

Schwere Überschwemmungen fordern mindestens 2 Tote!

Am Montagnachmittag kam es in Ecatepec, einer Gemeinde im Bundesstaat Mexiko, zu heftigen Regenfällen, die in einigen Gebieten zu schweren Überschwemmungen und Überflutungen führten. Es kam leider auch zu Opfern.

Wahnsinn: Erster Hubschrauberflug auf dem Mars!
Aktuell

Wahnsinn: Erster Hubschrauberflug auf dem Mars!

Gestern war ein denkwürdiger Tag für die NASA und alle Ingenieure, die hinter dem Projekt stehen. Das erste Mal, das ein motorisierter, kontrollierter Flug auf einem anderen Planeten durchgeführt wurde!

Schockierende Bilder: Mosambik von Wirbelsturm Eloise verwüstet!
Aktuell

Schockierende Bilder: Mosambik von Wirbelsturm Eloise verwüstet!

Wieder einmal wird das afrikanische Land durch die Wucht eines Wirbelsturms zerstört. Seit 2019 versucht Mosambik, sich von der Zerstörung der heftigen Unwetter zu erholen. Im Moment werden die schlimmsten Schäden durch Überschwemmungen verursacht. Es wurden mindestens sechs Tote gemeldet.

Sind es Aliens? Verrückte Kontroverse um einen Asteroiden!
Wissenschaft

Sind es Aliens? Verrückte Kontroverse um einen Asteroiden!

Vor drei Jahren wurde das erste interstellare Objekt von Teleskopen auf Hawaii gesichtet. Der leitende Astronom in Harvard glaubt, dass es das erste Anzeichen für intelligentes Leben jenseits der Erde innerhalb des Sonnensystems ist. Besuchen uns bald Aliens?

Kurios: Der Mount Everest ist höher als gedacht- Vermessen!
Wissenschaft

Kurios: Der Mount Everest ist höher als gedacht- Vermessen!

Historischer Tag für die Welt und die Geodäsie: Die neue Höhe des Everest ist nun genau bekannt, und zur Überraschung vieler ist sie um fast einen Meter gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? Das erfahrt Ihr im aktuellen Bericht.