daswetter.com
Hinatea Chatal

Hinatea Chatal

Wetterjournalistin - 51 artikel

Hinatea Chatal stammt ursprünglich aus Französisch-Polynesien und hat einen Bachelor-Abschluss in Information-Kommunikation und einen Master-Abschluss in Personalwesen in Papeete. Sie begann ihre Karriere mit der Moderation ihrer eigenen Radiosendung. Vom Fernsehen angezogen, ist sie Co-Moderatorin der französisch-tahitianischen Talkshow: Fare Ma'ohi auf Polynesien La1ère (Gruppe FranceTV).

Angetrieben von neuen Herausforderungen beschloss sie, ihre berufliche Karriere in Paris fortzusetzen. Begeistert von Reisen und Umwelt, stieg sie bei La Chaine Météo ins Wettergeschäft ein und wurde bei CNews schnell zum Joker. Gleichzeitig moderiert sie eine Radiosendung bei TropiquesFM, in der sie Koch-, Reise- und Wetterchroniken anbietet und die Hörer für die Probleme der überseeischen Departements und Gebiete sensibilisiert.

Hinatea ist auch Mitglied des Forum Météo Climat neben den emblematischsten Wettervorherstellern und nimmt jedes Jahr am Forum in Paris teil. Seit 2020 hat sie verschiedene Artikel für tameteo geschrieben.

Artikel von Hinatea Chatal

Gruselige Bilder von neu entdeckten unglaublichen Kreaturen!
Aktuell

Gruselige Bilder von neu entdeckten unglaublichen Kreaturen!

Unter der Leitung des Victoria-Museums kartografierten Wissenschaftler den Meeresboden zweier Parks, die noch nie zuvor von Menschen besucht worden waren. Dabei entdeckten sie neue, der Wissenschaft bisher unbekannte Meeresspezies.

Spannend: Im Pazifik wurde eine Insel neue geboren!
Aktuell

Spannend: Im Pazifik wurde eine Insel neue geboren!

Sie entstand innerhalb von 11 Stunden durch den Ausbruch eines Unterwasservulkans und ist jetzt 24 000 m2 groß. Diese brandneue Insel entstand im Zentrum der Tonga-Inseln im Pazifischen Ozean.

Ein Teil Floridas steht unter Quarantäne...wegen Schnecken!
Aktuell

Ein Teil Floridas steht unter Quarantäne...wegen Schnecken!

Und es ist nicht nur irgendeine Schnecke! Die Afrikanische Riesenschnecke ist eine besonders gefräßige und invasive Art, die eine Gefahr für die menschliche Gesundheit und die örtliche Landwirtschaft darstellt. Hier ist der letzte Stand der Dinge.

Lässt uns die globale Erwärmung schrumpfen?
Wissenschaft

Lässt uns die globale Erwärmung schrumpfen?

Die Menschen könnten ihre Körpergröße ändern, und zwar wegen ... der globalen Erwärmung! Aufgrund des globalen Temperaturanstiegs wird sich der menschliche Körper anpassen und somit schrumpfen.

Umweltverschmutzung: Die Lösung der Kinderärzte zur Rettung der Kinder
Aktuell

Umweltverschmutzung: Die Lösung der Kinderärzte zur Rettung der Kinder

Kinderkrankheiten im Zusammenhang mit Umweltverschmutzung nehmen zu. Jetzt ist es bewiesen: Eine verschmutzte Umwelt ohne Grünflächen kann die neurologische Verhaltens-, Immun- und Sexualentwicklung von Kindern beeinträchtigen. Spanische Kinderärzte haben die Lösung und sie ist ganz einfach!

1 2 3