Hitzewelle zum Monatsende!

Schon wieder wird das Monatsende sehr warm bis heiß. Wie schon Ende Juni und Ende Juli erwartet wir nun auch Ende August eine Hitzewelle. Wird es genauso heftig wie bei den vergangenen Hitzewellen?

Leon Beurer Leon Beurer 20 Aug 2019 - 07:44 UTC
Hoch Corina bringt Sonne und Hitze
Der Sommer kehrt zurück. In den nächsten Tagen wird es sonnig und sehr warm.

Die Hitze scheint in diesem Sommer gerne zum Monatsende zu kommen. Ende Juni und Ende Juli gab es in diesem Sommer die beiden markanten Hitzewellen. Dabei fielen in beiden Fällen zum Teil Allzeit-Rekorde. Und auch nun deutet sich zum Ende des Monats August eine weitere Hitzewelle an. Die Temperaturen könnten sogar nochmal auf 35 Grad steigen. Das wäre nach den wechselhaften und kühlen Tagen dann doch nochmal eine echte Überraschung.

Da will sich scheinbar sogar nochmal der Hochsommer zurückmelden. Zu verdanken haben wir das schöne und warme Sommerwetter einer ganzer Reihe von Hochdruckgebieten, die nun vom Atlantik bis zu uns nach Europa vorstoßen. Das erste davon trägt den Namen Corina. Doch die Hochs bekommen ständig Nachschub vom Atlantik. Da scheint sich nun für längere Zeit eine Phase hohen Luftdrucks aufzubauen.

Wetter zum Baden und Grillen - bis 35 Grad im Schatten!

Ab Donnerstag scheint im ganzen Land die Sonne und das meist vom blauen Himmel herab. Das letzte Augustwochenende dürfte das freundlichste und wärmste vom gesamtem Monat werden. Am Samstag sind bis zu 33 Grad drin, der Sonntag könnte dann sogar 34 oder 35 Grad bringen. Das wären in der Tat sehr hochsommerliche Werte.


Natürlich wird es nicht überall so heiß werden. Meist liegen die Werte um 25 bis 30 Grad. Die Topwerte bis 34 Grad wird es wie immer entlang des Oberrheins geben. Dort kommt man ganz schön ins Schwitzen. Doch bis es soweit ist, gibt es heute im Süden nochmal viel Regen. Richtung Alpenrand sind heute 40 bis 50 mm Niederschlag möglich. Die Trockenheit wird dort weiter gemindert.

Hitzewelle bis in die letzte Augustwoche hinein

Die hohen Temperaturen könnten den aktuellen Berechnungen zufolge bis in die letzte Augustwoche andauern. Auch der Montag würde bis zu 33 Grad bringen. Am kühlsten bliebe es an der Nordsee mit Werten um 22 bis 24 Grad. Auch der Dienstag und Mittwoch bringen sommerlich warmes Wetter. Die Luft erwärmt sich auf 23 bis 33 Grad. Der Spätsommer gibt richtig Vollgas.

Der Regen bleibt dabei aber in vielen Regionen weiterhin aus. Besonders vom Rheinland bis nach Berlin und Brandenburg bleibt es oft trocken. Dabei sind gerade das besonders trockene Regionen. Wie lange die Hochdruckdominanz durchhält müssen wir erstmal noch abwarten. Ein Ende ist am heutigen Tag noch nicht zu erkennen.

Werbung