Leon Beurer

Leon Beurer

Redaktion, Batchelor of Science - 258 artikel

Leon Beurer ist begeisterter Mathefreak, was ihn dann auch zu einem Studium der Mathematik an der Universität Köln ermuntert hat. Das Studium bereitet ihm viel Freunde. Auch an der Physik hatte er schon immer viel Interesse und besonders die Physik der Atmosphäre hat es ihm angetan.

Dabei hat er auch immer wieder Vorlesungen im Bereich der Meteorologie besucht und sich auf dem Gebiet der Wetterkunde weitergebildet. Es macht ihm viel Spaß Wetterlagen zu beobachten und zu untersuchen. Auch statistische Auswertungen von meteorologischen Zeitreihen gehören zu seinem Steckenpferd und dabei untersucht er vor allem das Phänomen des Klimawandels. Nach seinem Batchelor ist er nun mit seinem Masterstudiengang beschäftigt und schreibt nebenbei auch spannende Wissenschaftstexte für das Portal von daswetter.com.

Auf einem Auslandsaufenthalt in Südafrika konnte er weitere Lebenserfahrung sammeln. Seine Heimat ist Rostock.

Artikel von Leon Beurer

Auf dem Saturn regnet es Diamanten!
Wissenschaft

Auf dem Saturn regnet es Diamanten!

Der Staurn ist für seine Ringe bekannt. Doch kaum einer weiß, was da bei so einem Gewitter auf dem Saturn vor sich geht: Es regnet Diamanten! Wie kommt das denn zustande?

Ein überraschendes Kälte-Loch im Atlantik!
Wissenschaft

Ein überraschendes Kälte-Loch im Atlantik!

Nicht überall auf der Erde schlägt der Klimawandel gleich stark durch. Nun hat man sogar ein echtes Kälte-Loch mitten im Atlantik gefunden. Woher kommt es? Geht hier der Klimawandel vorbei?

Weltweit immer mehr Hitzewellen!
Wissenschaft

Weltweit immer mehr Hitzewellen!

Wissenschaftler haben weltweit Untersuchungen angestellt. In den vergangenen 50 Jahren sind Hitzewellen immer öfters aufgetreten. Der Klimwandel dürfte dabei der Hauptgrund für diese Entwicklung sein.

40°C-Hitze um Deutschland: Bleiben wir verschont?
Vorhersage

40°C-Hitze um Deutschland: Bleiben wir verschont?

Die Angst vor einer neuen Extremhitze ist groß. Weit weg ist die große Hitze nicht. Von Spanien über das Mittelmeer bis nach Russland werden bis zu 43 Grad erreicht. Wir sind von der Hitze eingekesselt. Wird sie uns im Juli erreichen?

Dürre und Hitze: Französische Wälder sterben!
Wissenschaft

Dürre und Hitze: Französische Wälder sterben!

In diesem Jahr sind in Frankreich 218.305 Hektar Wald von Absterben betroffen. Das ist etwa das 20-fache der Fläche von Paris. Was sind die Konsequenzen? Wir kennen die Antworten...

Die verwirrende Juli-Prognose: Dürre oder Hochwasser?
Vorhersage

Die verwirrende Juli-Prognose: Dürre oder Hochwasser?

Der Juni steht vor dem Ende und der Juli kommt. Doch bei der aktuellen Juliprognose liegt noch vielen im Dunkeln. Der US-Wetterdienst NOAA rechnet nun plötzlich mit einem massiven Dürre-Juli. Was ist dran?

Die Hitzewelle in Sibirien alarmiert die Wissenschaft!
Wissenschaft

Die Hitzewelle in Sibirien alarmiert die Wissenschaft!

Die lang anhaltende Hitzewelle in Sibirien, über die wir schon berichtet haben, lässt viele Wissenschaftler richtig nervös werden. Zudem gibt es weiterhin Waldbrände und Umweltverschmutzung durch brüchige Ölleitungen.

Umwelt: Eine Riesenschweinerei in der Arktis!
Aktuell

Umwelt: Eine Riesenschweinerei in der Arktis!

Anfang Juni liefen rund 20.000 Tonnen Diesel aus Rohren und einem Reservetank in einem Industriegebiet in der Stadt Norilsk in Sibirien in Russland. Umweltverbände schlagen Alaram. Das ist eine riesige Gefahr für das gesamte Ökosystem der Arktis.

Taifun und Hurrikan - kennst Du den Unterschied?
Wissenschaft

Taifun und Hurrikan - kennst Du den Unterschied?

Wir befinden uns schon wieder mitten in der Sturmsaison. Doch kennt Ihr den Unterschied zwischen einem Hurrikan und einem Taifun? Wie unterscheidet man diese beiden tropischen Stürme? Wir zeigen es Euch!

1 2 3 4 5