Leon Beurer

Leon Beurer

Redaktion, Batchelor of Science - 303 artikel

Leon Beurer ist begeisterter Mathefreak, was ihn dann auch zu einem Studium der Mathematik an der Universität Köln ermuntert hat. Das Studium bereitet ihm viel Freunde. Auch an der Physik hatte er schon immer viel Interesse und besonders die Physik der Atmosphäre hat es ihm angetan.

Dabei hat er auch immer wieder Vorlesungen im Bereich der Meteorologie besucht und sich auf dem Gebiet der Wetterkunde weitergebildet. Es macht ihm viel Spaß Wetterlagen zu beobachten und zu untersuchen. Auch statistische Auswertungen von meteorologischen Zeitreihen gehören zu seinem Steckenpferd und dabei untersucht er vor allem das Phänomen des Klimawandels. Nach seinem Batchelor ist er nun mit seinem Masterstudiengang beschäftigt und schreibt nebenbei auch spannende Wissenschaftstexte für das Portal von daswetter.com.

Auf einem Auslandsaufenthalt in Südafrika konnte er weitere Lebenserfahrung sammeln. Seine Heimat ist Rostock.

Artikel von Leon Beurer

Yellowstone: fast 100 Erdbeben in 24 Stunden!
Wissenschaft

Yellowstone: fast 100 Erdbeben in 24 Stunden!

Die mehr als 90 Erdbewegungen, die sich im Yellowstone ereignet haben, könnten der am besten dokumentierte seismische Schwarm innerhalb des Nationalparks werden. Ein Zufall, der die Wissenschaft voll begeistert.

Umwelt: Warum stören Wespen unser Leben?
Wissenschaft

Umwelt: Warum stören Wespen unser Leben?

Es ist nicht nur ein Eindruck, dass dieses Jahr gibt es mehr Wespen. Die Vermehrung ist hauptsächlich auf das Wetter zurückzuführen. Stabile Temperaturen im Winter und Frühjahr haben die Fortpflanzung dieses ungeliebten Insekts begünstigt. Und wir müssen bis Oktober damit vorlieb nehmen...

Feuerhölle Kalifornien: Wohin ziehen die Aschewolken?
Wissenschaft

Feuerhölle Kalifornien: Wohin ziehen die Aschewolken?

Leider prägen Waldbrände noch immer jeden Sommer die Nachrichten. Es sind nicht nur die Wälder, die sie zerstören. Der Rauch und die Asche, die sie erzeugen, müssen berücksichtigt werden: Wo landet das alles?

Überraschung: Leben Außerirdische auf der Venus?
Wissenschaft

Überraschung: Leben Außerirdische auf der Venus?

Phosphin ist das Element, das ursprünglich durch das James Clerk Maxwell-Teleskop auf Hawaii entdeckt und durch das Radioteleskop ALMA bestätigt wurde. Das Element könnte ein Hinweis für Leben auf der Venus sein.

Rekordhitze im September bringt 36,2 Grad!
Aktuell

Rekordhitze im September bringt 36,2 Grad!

Seit Tagen hatten wir es bei daswetter.com angekündigt, nun hat sie zugeschlagen: die Extrem-Hitze und das mitten im September! Gestern wurden bis zu 36,2 Grad in Deutschland gemessen. Etliche Temperatur-Rekorde sind gefallen.

La Niña ist wieder da: Was passiert in den kommenden Monaten?
Wissenschaft

La Niña ist wieder da: Was passiert in den kommenden Monaten?

Die Weltorganisation für Meteorologie hat die Wahrscheinlichkeit eines milden La-Niña-Ereignisses zwischen September und November auf 60% geschätzt. Die während dieses Naturphänomens allgemein zu beobachtende globale Abkühlung wird nicht ausreichen, um die Folgen des Klimawandels auszugleichen.

Verblüffend: Die berühmtesten Bäume der Welt!
Wissenschaft

Verblüffend: Die berühmtesten Bäume der Welt!

Heute schauen wir uns mal Bäume an. Nicht irgendwelche Bäume, sondern die berühmtesten Bäume der Erde und da gibt es eine ganze Menge. Teilweise sind sie extrem alt und groß.

Kurios: Schokoladen-Regen in einem Schweizer Dorf!
Aktuell

Kurios: Schokoladen-Regen in einem Schweizer Dorf!

Die Bewohner der Kleinstadt Olten wurden vor einigen Tagen durch den Niederschlag von Edelkakao eines renommierten Unternehmens überrascht. Die Wolke breitete sich in der ganzen Stadt aus und löste in sozialen Netzwerken völliges Erstaunen aus.

Brände im Amazonas: Eine alarmierende Situation!
Wissenschaft

Brände im Amazonas: Eine alarmierende Situation!

In dieser von Hitzewellen und intensiven Dürreperioden geprägten Jahreszeit verwüsten viele Brände den Amazonaswald. Allein in den ersten zehn Tagen des August wurden mehr als 10.000 Brandherde entdeckt. Es ist eine Katastrophe!

1 2 3 4 5