Hitzewelle bringt warme Oktobertage!

Große Hitze in Teilen von Spaniens sorgen dort für Temperaturen über 30 Grad. Teile dieser Warmluft ziehen am Wochenende auch zu uns. Dann gibt es bestes Wetter für Unternehmungen im Freien.

Thomas Dengfurt Thomas Dengfurt 08 Okt 2019 - 11:10 UTC
Warmer Oktober
Zur Monatsmitte sind sogar nochmal Sommertage um 25 oder sogar 26 Grad möglich - je nach Wettermodell.

Der Oktober macht in diesem Jahr keine gute Figur. Zumindest bei uns nicht. Rund um Portugal und Spanien ist es dagegen vielfach sommerlich warm bis heiß. Und genau aus dieser Ecke kommt am Wochenende ein Teil der warmen Luftmassen zu uns nach Deutschland gezogen. Doch die Vorfreunde sollte nicht zu groß werden, denn es wird nicht überall schön warm werden und auch die Sonne hat es teilweise ziemlich schwer.

Das gilt besonders für Schleswig-Holstein, aber auch die Regionen rund um Nord- und Ostsee. Da gibt es viele Wolken und das auch am Wochenende. Mehr aus bis zu 15 Grad sind dort dann auch nicht zu erwarten und es kann sogar etwas Regen fallen. Dort werden sich die Menschen fragen: Welche goldene Oktober denn?

Wärmer, aber nicht unbedingt freundlicher

Die warmen Luftmassen strömen ab Freitag nach Deutschland, dadurch wird es aber nur sehr langsam auch sonniger. Weiterhin steuern atlantische Tiefausläufer Wolken nach Deutschland. Die betreffen besonders die Region nördlich des Mains. Dort bleibt es am Freitag meist noch trüb und im Süden scheint dagegen meist die Sonne vom Himmel.

Die Höchstwerte liegen in den kommenden Tagen um 10 bis 15 Grad. Am Freitag sind im Südwesten schon bis zu 18 Grad möglich. Besonders warm könnte dann das Wochenende im Süden werden. 16 bis 22 Grad bringt der Samstag und bis zu 24 Grad sogar der Sonne. Doch in Teilen von Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gibt es weiterhin viele Wolken und stellenweise auch etwas Regen.

Spätsommerluft bis in die nächste Woche hinein

Doch am Sonntag ist mit der Wärme noch nicht Schluss. Auch der Montag und der Dienstag bringen noch ein paar warme Tage. Die Temperaturen klettern noch etwas weiter in die Höhe. Teilweise sind dann sogar 25 Grad drin. Das wären dann noch mal Sommertage. Mitte Oktober ist das außergewöhnlich. Allerdings gab es auch im vergangenen Jahr eine sehr warme Phase im Oktober. Damals gab es bis zu 29 Grad.

Die genaue weitere Entwicklung ist noch unsicher. Kann sich das überwiegend freundliche und trockene Oktoberwetter in der nächsten Woche fortsetzen oder wird es wieder wechselhaft und nass? Bleibt es warm oder gehen die Temperaturen zurück? Auf jeden Fall ist derzeit kein früher Wintereinbruch in Sicht.

Werbung