Der Herbst wird golden mit viel Sonnenschein und Wärme!

Der Herbst steht vor der Tür und er könnte den aktuellen Prognosen zufolge sehr sonnig und warm werden. Es sieht tatsächlich nach einem goldenen Herbst aus. Besonders warm könnten September und Oktober werden.

Johannes Habermehl Johannes Habermehl 22 Aug 2019 - 08:30 UTC
Goldener Herbst
So schön werden der September und der Oktober. Es steht nach dem heißen Spätsommerwetter ein goldener Herbst an.

Die Wetterlage hat sich nun wie erwartet wieder total umgestellt und zwar hat sich nun ein Hoch direkt über Mitteleuropa etabliert und bringt uns sehr sonniges und auch zeitweise heißes Sommerwetter. Und das schöne warme Wetter könnte auch im September weitergehen und uns einen goldenen Herbst bescheren. Für die Wetterfrösche beginnt ja mit dem 1. September ohnehin bereits der Herbst.

Das schöne Spätsommerwetter bringt uns in den kommenden Tagen viel Sonnenschein und Wärme. US-Wetterexperte sind sich sicher, dass auch der September sehr schön werden soll. Es wird sich erneut ein toller Altweibersommer etablieren. Vielfach dominiert hoher Luftdruck den Monat und der sorgt oftmals für sonniges und trockenes Wetter.

Goldener September und Oktober

Auch das europäische Zentrum für Meteorologie in Großbritannien geht von einem zu trockenen September und Oktober aus. Beide Monate sollen zudem wärmer als üblich ausfallen. Insgesamt ist von einem 1 bis 2 Grad zu warmen September und einem rund 2 bis 3 Grad zu warmen Oktober die Rede. Das sind richtig große Abweichungen. Die Niederschläge sollen dagegen viel zu gering ausfallen. Damit würde die Dürre erstmal weitergehen.

Wanderwetter im September und Oktober kommt häufig vor. Im September kennen wir alle den Altweibersommer: Eine Wetterphase mit schönem Wetter. Diese liegt meist in der zweiten Septemberhälfte. Dann übernimmt ein Hoch das Wettergeschehen und sorgt für stabile Verhältnisse. Auch der goldene Oktober dürfte allen bekannt sein. Eine stabile Schönwetterphase im Oktober mit viel Sonnenschein und Wärme.

Bis Augustende sehr sonnig und heiß

Schon in diesen Tagen meldet sich das stabile Spätsommer zu Wort. Von den Höchstwerten her gesehen könnte man in den nächsten Tagen auch glatt meinen, man sei im Hochsommer. Die Temperaturen erreichen teilweise deutlich mehr als 30 Grad. Am Dienstag und Mittwoch können es sogar Spitzenwerte um 35 Grad im Schatten werden. Das ist für Ende August schon ziemlich warm.

Heiße letzte Augustwoche
Die letzte Augustwoche wird verbreitet sehr warm bis heiß werden. Regional sind Höchstwerte bis 34 oder 35 Grad denkbar.

Dazu sorgt das Hoch Corina für viel Sonnenschein und es bleibt trocken. Letzteres ist nun weniger gut. Wir bräuchten in Deutschland dringend mal wieder viel Regen. Die Felder und Wiesen sind staubtrocken und es deutet sich keine Entspannung der Lage an. Wird nun auch noch der Herbst golden, so finden das viele sicherlich ganz schön, aber für Natur und Landwirtschaft ist das eine kleine Katastrophe.

Werbung