29 Grad - das Wochenende wird schon wieder warm!

Nach der Sommerwärme ist vor der Sommerwärme. Der Sommer macht noch lange nicht Schluss. Auch am kommenden Wochenende sind wieder Topwerte bis zu 29 Grad möglich. Der Herbst grüßt dagegen morgen den Norden.

Leon Beurer Leon Beurer 16 Sep 2019 - 11:28 UTC
Grillwetter am Wochenende
Auch das kommende Wochenende bringt noch einmal bestes Grillwetter. Am Sonntag werden bis zu 29 Grad erreicht.

Morgen gibt es im Norden den ersten Herbststurm der Saison. Allerdings wird es nicht ein wirklich großer Sturm werden. An den Küsten sind aber schon bis zu 100 km/h möglich. Hamburg könnte es immerhin noch auf bis zu 70 km/h bringen. Danach beruhigt sich aber die Wetterlage wieder und es wird in der zweiten Wochenhälfte langsam wieder wärmer. Die Höchstwerte erreichen am kommenden Samstag bis zu 25 Grad und Sonntag sind sogar schon wieder bis zu 29 Grad möglich.

Und auch der Montag und der Dienstag danach könnten weiterhin Spitzenwerte um 27 oder 28 Grad bringen. Die Wärme scheint sich auch in diesem Jahr nicht so leicht vertreiben zu lassen. In dieser Woche ist es zwar etwas kühler, doch der Sonnenschein kann uns weiterhin erhalten bleiben. Besonders der Süden bekommt weiterhin freundliches Wetter. Ab Mittwoch wird es auch im Norden wieder recht sonnig und warm.

Wieder zunehmend sonnig, warm und sehr trocken

Das neue Hoch heißt Hanneke und zieht vom Atlantik Richtung Britische Inseln. Zuvor wird der Norden am Dienstag aber noch von den Ausläufern von Tief Ignaz gestreift und die bringen das windige und wechselhafte Wetter. An der Küste kann es richtig stürmisch werden. Im Norden klopft für einen Tag der Herbst so richtig fest an die Tür.

Am Dienstag werden im Norden nur noch 13 bis 18 Grad erreicht. Sonst werden es 19 bis 24 Grad. Schon am Mittwoch wird es überall sonniger und auch freundlicher. Die Höchstwerte erreichen 11 bis 19 Grad. Besonders nachts liegen die Werte unter 10 Grad. Da sollte man morgens nicht die Jacke vergessen. Allerdings kann man den Regenschirm daheim lassen, denn Niederschlag ist erstmal nicht in Sicht.

Perfektes Ausflugswochenende bringt bis zu 29 Grad

Am Donnerstag und Freitag geht es meist freundlich weiter. Auch das Wochenende bleibt dank den neuen Hoch meist sonnig und trocken. Da sich das Hoch etwas nach Osten verlagert, strömt aus Südwesten ein Schwall warmer Luft hinterher und es gibt nochmal einen angenehm warmen Sonntag. Die Höchstwerte erreichen dabei teilweise bis zu 29 Grad. Besonders südlich des Mains wird häufig die 25-Grad-Marke überschritten.

Auch am Montag und Dienstag bleibt es nach den aktuellen Berechnungen noch einmal sehr sonnig und warm. Selbst in Hamburg sind dann Topwerte um 25 Grad möglich. Für Ende September sind das schon sehr hohe Werte. Nennenswerter Regen fällt erstmal nicht. Wann sich der Sommer endgültig verabschiedet ist weiterhin offen.

Werbung