daswetter.com

Irres Maiwetter: Monsun in Deutschland, Schnee in Portugal!

Schlechtes Wetter fegt über Europa mit einem starken Temperatursturz. In Portugal liegt in den nördlichen Bergen wieder Schnee. Hier sind einige krasse Videos.

In den letzten Tagen hat sich das schlechte Wetter über weite Teile Europas ausgebreitet, mit einem deutlichen Temperaturrückgang und der Rückkehr von Gewittern. Auf den Bergen Portugals und Spaniens ist auch der Schnee zurückgekehrt und das nach Sommerhitze an vergangenen Wochenende. In Portugal ist auf den Bergen der Serra do Larouco und der Serra da Estrela, die beide im Norden des Landes liegen, Schnee gefallen.

In den kommenden Tagen könnte es jedoch einen neuen Vorgeschmack auf den Sommer geben, mit Temperaturen von über 30 °C (aber auch 34-35 °C) in Südspanien und Südportugal. Hier unten ein Video aus den Bergen von Nordportugal, mit dem Schneefall vom 10. Mai.

Der Temperaturrückgang hat nicht nur die Iberische Halbinsel betroffen. In den vergangenen Stunden haben auch andere Gebiete Europas mit unbeständigem Wetter zu kämpfen. In Frankreich gab es starke Gewitter und in diesen Stunden wirkt sich das schlechte Wetter auch auf Mittel- und Norditalien aus.

Gerade heute mehrere Warnungen vor Unwettern in Italien aktiv, mit Unwettern, die lokal sehr stark sein können.