daswetter.com

Spektakuläre Luftaufnahmen zeigen, wie der Vulkan Mauna Loa Lava spuckt!

Der Mauna Loa hat in den letzten Tagen Lava ausgespuckt, die einen unglaublichen Anblick bietet und dabei auch den Old Kona Highway auf Hawaii verschüttet hat. Sehen Sie sich die Bilder hier an!

In den letzten Tagen wurden beeindruckende neue Bilder vom Ausbruch des Mauna Loa aufgenommen, die enorme Lavaströme zeigen, die aus der nordöstlichen Riftzone des Vulkans austreten.

Der Ausbruch, der nach einem Erdbebenschwarm am Sonntag, dem 27. November, begann, ist der erste Ausbruch des Vulkans seit 38 Jahren. Der Mauna Loa ist der größte aktive Vulkan der Erde und erhebt sich mehr als 4 km über dem Meeresspiegel auf Hawaiis Big Island.

Nach Angaben des Hawaiian Volcano Observatory speisen zwei aktive Spalten die Lavaströme hangabwärts, wobei eine davon die Lava in Richtung der Saddle Road - eine der Hauptverkehrsstraßen der Insel - leitet. Dieser Lavastrom hat jedoch inzwischen viel flacheres Gelände erreicht und sich deutlich verlangsamt, sodass es bis zu einer Woche dauern kann, bis er die Straße erreicht.

Der Old Kona Highway auf Hawaii hingegen ist bereits von der Lava verschlungen worden. Da bei der seismischen Überwachung hohe Erdbebenraten in der Umgebung der aktiven Spalten festgestellt wurden, ist davon auszugehen, dass die eruptive Aktivität vorerst anhalten wird. Im Moment besteht jedoch keine unmittelbare Gefahr für Häuser oder Eigentum.

Auch wenn die Gefahr, die vom Mauna Loa ausgeht, insgesamt gering ist, wird die Luftqualität in der Region streng überwacht, um sicherzustellen, dass keine ernsthafte Gesundheitsgefährdung durch gefährliche Gase wie Schwefeldioxid besteht.