Omar Payán Quinto

Omar Payán Quinto

Ökologe und Meteorologe - 32 artikel

Omar Payán ist Ingenieur für Ökologie an der Fakultät für Zootechnik und Ökologie der Autonomen Universität Chihuahua und schloss sein Studium im Jahr 2000 ab. Master-Abschluss in Verwaltung an der Fakultät für Rechnungswesen und Verwaltung, Universidad Autónoma de Chihuahua.

Er verfügt über fast 9 Jahre Erfahrung (2009 - 2017) als Leiter des Wettervorhersagezentrums der CONAGUA-Ortsdirektion Chihuahua. Während dieser Zeit war er verantwortlich für die Ausarbeitung regionaler Prognosen sowie für die Verbreitung an Entscheidungsträger und die Medien in der Region.

Er hat in Logan, Utah und Victoria, Kanada, an Schulungskursen über den Betrieb und die Wartung von Wetterstationen. teilgenommen. Derzeit hat er einen Platz in der nächtlichen Radiosendung Imagen Chihuahua, wo er die Wettervorhersage und allgemeine Nachrichten über Wetterereignisse verbreitet.

Artikel von Omar Payán Quinto

Rückblick: Heftige Schneefälle und Kälte in Europa!
Aktuell

Rückblick: Heftige Schneefälle und Kälte in Europa!

Kaum zu glauben, wenn man heute aus dem Fenster schaut oder rausgeht, dass es vor gut 72 Stunden in Deutschland und Europa noch viel Kälte und ein Schneechaos gab. Wir zeigen nochmal als Kontrastprogramm die Bilder.

Spektakulärer mehrfarbiger Fluss in Kolumbien!
Aktuell

Spektakulärer mehrfarbiger Fluss in Kolumbien!

Dieser Nebenfluss, der auch als "Fluss der fünf Farben" bekannt ist, wird von manchen als der schönste der Welt bezeichnet. Er ist als eines der Naturwunder des Landes aufgeführt.

Heftiger Rekordschneefall in Japan!
Aktuell

Heftiger Rekordschneefall in Japan!

Mit einer Rekordhöhe von bis zu 60 Zentimetern, die sich über einen Zeitraum von 24 Stunden bis 14:00 Uhr am 6. Februar ansammelten, wurden Dienstleistungen wie der Bahnverkehr beeinträchtigt.

Heftige Schneefälle in weiten Teilen Europas!
Aktuell

Heftige Schneefälle in weiten Teilen Europas!

In den zentralen und westlichen Regionen des alten Kontinents hat es in Erwartung der Weihnachtsstimmung viel geschneit. Besonders Länder wie Frankreich, Italien und Spanien sind davon betroffen.

Heftige und extreme Tornadoschäden in den USA!
Aktuell

Heftige und extreme Tornadoschäden in den USA!

In verschiedenen Medien wurde von schockierenden Berichten von US-Bürgern berichtet, nachdem am vergangenen Wochenende mindestens fünfzig heftige Tornados aufgetreten waren.

Tornado schlägt in Orange (Texas) zu!
Aktuell

Tornado schlägt in Orange (Texas) zu!

Das beeindruckende Ereignis wurde in Orange County, Texas, eingefangen, als es entlang der Interstate 10 und 62 in den Vereinigten Staaten wütete und Verwüstungen anrichtete.

Überschwemmungen in Griechenland!
Aktuell

Überschwemmungen in Griechenland!

Erst gab es starke Waldbrände und nun führten heftige Regenfälle in Zusammenhang mit dem Unwettertief Christian zu Überschwemmungen.

Katastrophale Schäden durch Hurrikan Ida!
Aktuell

Katastrophale Schäden durch Hurrikan Ida!

Der starke tropische Wirbelsturm im atlantischen Becken verursachte im Südosten Louisianas schwere Schäden, wobei mindestens ein Mensch ums Leben kam, die Stromversorgung in weiten Teilen von New Orleans ausfiel und der Telefondienst unterbrochen wurde.

Kälte und Schneefall in den Tropen! Winter in Südamerika.
Aktuell

Kälte und Schneefall in den Tropen! Winter in Südamerika.

Schneestürme und gefrierender Regen wurden in letzter Zeit in Ländern im südlichen Teil des amerikanischen Kontinents verzeichnet. So sind die uruguayischen Winter zwar kalt, aber in der Regel schneearm, wie die Einheimischen berichten. Auch Argentinien und Brasilien sind betroffen.

1 2