Sommerwetter im März: Wie warm wird es? Dicke Überraschung an Ostern?

Sonne und Wärme- von beidem gibt es in den kommenden Tagen reichlich. Das Hoch Nicole sorgt für Vollfrühling. Bei Werte bis 26 Grad ist es sogar schon frühsommerlich. Auch das Osterfest könnte eine überraschende Wetteränderung bringen.

Ostern Unser Spezial Das Wetter an Ostern
Frühlingswetter
Sonniges und warmes Frühlingswetter steht in dieser Woche an. Der Frühsommer kommt.

Was für eine spannende Wetterlage. Lange Zeit sah es so aus, als würde es ab Karfreitag überall deutlich kälter werden und auch Ostern sollte eigentlich eher durchwachsen und nasskalt ausfallen. Doch die Modelle rudern seit einigen Stunden deutlich zurück. Es deutet sich für das Osterwetter nun eine deftige Überraschung an und die könnte richtig spannend werden. Zunächst sorgt das Hoch Nicole in den kommenden Tagen für viel Sonnenschein und extreme Wärme für die Jahreszeit.

Wahrscheinlich werden wir in dieser Woche an einigen Wetterstationen wieder neue Rekorde für die Jahreszeit aufstellen. Morgen und am Mittwoch sind bis zu 25 oder 26 Grad möglich und das sind für die Jahreszeit viel zu hohe Werte. Der März endet ähnlich extrem wie schon der Februar. Auch der brachte Höchstwerte, die für die Jahreszeit viel zu hoch waren. Damals ab es in der Spitze Werte von über 20 Grad und das Ende Februar, eines Wintermonats. Nur im Nordosten gibt es heute stellenweise noch etwas Regen oder Sprühregen.

Dienstag und Mittwoch bis 26 Grad warm

Das Hoch Nicole führt aus Spanien und Frankreich sehr warme Luftmassen nach Deutschland. Daher wird es nun immer wärmer. Schon heute werden in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Baden-Württemberg bis zu 23 Grad erreicht. Auch sonst steigen die Werte auf 15 bis 20 Grad. Im Nordosten gibt es dichte Wolken, daher ist es hier heute noch etwas kälter. Doch ab morgen scheint dann überall die Sonne vom Himmel und es wird noch wärmer. Im Südwesten sind bis zu 25 oder sogar 26 Grad möglich. Ab einem Wert von 25 Grad sprechen wir Meteorologe von einem Sommertag.

Sommertage im März sind eher die Ausnahme, kommen aber immer wieder mal vor. Auch der Mittwoch wird sehr warm werden. Dan wird es verbreitet 20 bis 26 Grad geben. Die höchsten Werte jeweils in den Flusslagen im Südwesten. Was passiert ab Gründonnerstag? Es wird im Norden offenbar etwas kühler, doch nur m Norden. Im Rest des Landes kann sich die Sonne halten und es wird wieder bis zu 24 Grad warm. Auch die Lage ab Karfreitag ist nun wieder sehr unsicher.

Ostern doch schön und frühlingshaft warm?

Was passiert nun über Ostern? Das europäische Wettermodell ECMWF sieht nun plötzlich eine recht warme Wetterlage über die Osterfeiertage. Von Schnee oder Kälte ist über Ostern kaum noch etwas zu erkennen. Die Höchstwerte steigen demnach weiterhin auf 13 bis 18 Grad, im Südwesten auch auf bis zu 20 Grad. Da US-Wettermodell rudert auch heftig zurück in Sachen Kälte Schnee. Karsamstag und Ostersonntag sehen nun frühlingshaftes Wetter mit viel Sonnenschein.

Das Osterwetter bleibt spannend. Die neusten Prognosen deuten nun auf Frühlimgswetter über die Osterfeiertage hin.

Erst der Ostermontag könnte dann wieder etwas kühler werden. Es ist also wieder total unterschiedlich im Vergleich zu den vergangenen Tagen! Weiterhin Spannung um das Osterwetter!