Rekordwarmer September: Wetterexperte verspricht weiter Sommerwetter!

Der September ist schöner als weite Teile des diesjährigen Hochsommers. Wetterexperte Johannes Habermehl verspricht uns auch nächste Woche viel Wärme und schönes Wetter.

Der September 2021 ist auf Rekordkurs. Dabei hatte ihn der ein oder andere Meteorologe sogar schon abgeschrieben. Eine ziemliche Fehlprognose wie sich mittlerweile herausstellt. Genaue detaillreiche Wetterprognosen über Wochen im Voraus sind nun mal unseriös, wie sich an diesem Beispiel herausstellt. Aber es war eigentlich zu erwarten gewesen, dass nach den sehr wechselhaften Sommermonaten irgendwann mal wieder ein stabiles Hochdruckgebiet kommen würde und das war nun in den vergangenen Tagen der Fall. Hoch Hermelinde brachte eine komplett trockene Sommerwoche.

Nach ein paar Gewittern und Schauern gestern, heute und morgen, wird es ab Sonntag schon wieder schöner. Die Temperaturen steigen im Westen und Südwesten auf 25 Grad und darüber. Nächste Woche dauert das schöne Sommerwetter an. Montag bis Mittwoch wird es dabei schon wieder sommerlich warm. Die Höchstwerte erreichen 22 bis 28 Grad. Ab Mittwochabend deuten sich dann wieder neue Schauer und Gewitter an.

Die vergangene Nacht war übrigens rekordwarm. An über 20 Wetterstationen gab es neue Rekorde bei den Nachttemperaturen für einen September. Schuld waren die schwülwarmen Luftmassen, die unter einer dicken Wolkendecke gefangen waren. Da konnte es kaum spürbar abkühlen und deswegen blieb es so warm. Auch die nächste Woche könnte wieder einige sehr warme Nächte bringen, denn die Luft bleibt sehr warm und feucht.