Eindrucksvoll: Blitz-Spektakel beim Ausbruch des Vulkans Pacaya!

Nach dem Ausbruch des Vulkans Pacaya in Guatemala wurden mehrere Blitze von der Eruptionssäule erzeugt. Die Videos sind beeindruckend!

Auf der Erde ist derzeit viel los in Sachen Vulkanausbrüchen. Nun kam ein neuer Ausbruch hinzu. Am 21. März kam es zu einem neuen explosiven Ausbruch des Vulkans Pacaya in Guatemala. Laut der Website Volcano Discovery hat das Vulkanobservatorium des Nationalen Instituts für Seismologie, Vulkanologie, Meteorologie und Hydrologie (Insivumeh) eine neue große eruptive Phase aus dem Gipfelkrater Mackenney mit intensiver Aktivität und Lavafontänen beobachtet.

Der Nationale Dienst für Katastrophenschutz von Guatemala (Conred) gab am Mittag des 22. März 2021 nach dem heftigen Ausbruch des Vulkans eine Reihe von Empfehlungen und Warnungen heraus, und es wurde die vorbeugende Evakuierung von Gebieten in der Nähe des Vulkans vorgeschlagen. Nach Angaben des Insivumeh-Instituts erzeugt der Pacaya mäßige und starke Explosionen mit dicken Aschesäulen, die bis zu 4 Kilometer hoch sind.

Nach diesem Paroxysmus kam es zu intensiver elektrischer Aktivität, wobei Blitze von der Eruptionssäule erzeugt wurden. Das Spektakel der Blitze während des Vulkanausbruchs in Guatemala wurde von diesen Bildern eingefangen, über die wir im Folgenden berichten.

Nach Angaben der Behörden wird erwartet, dass der Vulkan in den nächsten Tagen in dieser Phase intensiver Aktivität bleibt. Der Vulkan Pacaya, 2552 Meter über dem Meeresspiegel, befindet sich in Guatemala zwischen den Gemeinden Amatitlán (Departement Guatemala) und der Gemeinde San Vicente Pacaya (im Departement Escuintla).