Unfassbares Video: Vier Menschen vom Blitz getroffen!

Eine Kamera fängt den Moment ein, als 4 Menschen, die unter einem Baum Schutz suchten, vom Blitz getroffen werden. Einer von ihnen starb an den Verletzungen. Der Vorfall ereignete sich am Freitagnachmittag in der Stadt Gurugram, Indien.

Das von einer Sicherheitskamera aufgenommene Video hielt den Moment der Tragödie fest. Gegen 16:30 Uhr suchen vier Gartenbau-Mitarbeiter Schutz vor dem Regen. Innerhalb von Sekunden entlädt sich unter einem der Bäume in der Umgebung ein Blitz, der mit seiner ganzen Energie in die Menschen einschlägt. Drei von ihnen fallen sofort bewusstlos zu Boden, der vierte fällt Sekunden später.

Die Opfer wurden als Ramprasad, Shivdutt und Lali, gebürtig aus der Stadt Uttar Pradesh, und Anil Kumar, wohnhaft in Sohna und Vorgesetzter der Genannten, identifiziert. Alle waren mit Gartenarbeiten in einem Apartmentkomplex namens Vatika Signature Villas beschäftigt.

Shivdutt, Lali und Kumar sind stabil und werden im Krankenhaus behandelt, während der 38-jährige Ramprasad am Freitagabend seinen Verletzungen erlag. Gegenüber The Indian Express sagte die Polizei in Vatika: "Die vier Männer hatten sich unter einen Baum geflüchtet, als es stark zu regnen begann. Ein Blitz schlug ein und alle vier wurden verletzt. Sie wurden ins Medeor-Krankenhaus gebracht, aber Ramprasad starb während der Behandlung am Freitagabend. Er lag auf der Intensivstation. Die anderen drei Männer sind stabil.

Das Video ging in den sozialen Netzwerken schnell viral und Tausende von Nutzern nutzten die Gelegenheit, um daran zu erinnern, dass es sehr gefährlich ist, sich bei Gewittern unter Bäumen oder im Freien aufzuhalten. Blitze sind eines der meteorologischen Phänomene, die viele Opfer verursachen. Letztes Jahr, während des Monsuns in Indien, starben in den indischen Bundesstaaten Uttar Pradesh und Bihar mindestens 50 Menschen, nachdem sie vom Blitz getroffen worden waren.