StoreWindows10

Hurrikan Leslie nähert sich Europa: Gefahr für Madeira, Portugal und Spanien!

Erst Hurrikan Michael in den USA, dann ein schweres Unwetter mit über 10 Opfern auf Mallorca, davor ein Medicane rund um Griechenland und jetzt steuert auch noch ein Hurrikan direkt auf Madeira, Portugal und Spanien zu.

Dominik Jung Dominik Jung 12 Okt 2018 - 16:43 UTC
Hurrikan trifft Madeira
Am Samstag wird die Insel Madeira von Hurrikan Leslie gestreift werden.

Goldener Oktober in Mitteleuropa und in Deutschland und das seit etlichen Tagen. Dagegen werden die Regionen rund ums Mittelmeer immer wieder von heftigen Unwettern heimgesucht. Und nun trifft es auch die Inseln vor Europa. Direkt auf Madeira steuert nun der Hurrikan Leslie zu. Es ist ein Hurrikan der Kategorie 1. Er hat derzeit Spitzenböen bis zu 150 km/h und wird am Samstag auf Madeira erwartet. Schon heute wurden für den Samstag zahlreiche Flüge abgesagt. Die Insel ist in Angst vor dem Hurrikan. Es ist eher ein sehr seltenes Ereignis, dass es ein Hurrikan in dieser Stärke bis nach Madeira schafft.

Und danach ist noch nicht Schluss! Nach aktuellen Berechnungen zieht der Sturm dann weiter und erreicht einige Stunden später auch die Küste von Portugal und danach auch Spanien. Hier werden direkt an der Küste Spitzenböen bis zu 170 (!) km/h erwartet. Urlauber sollten unbedingt wachsam sein und von der Küste bzw. dem Strand fernbleiben. Das gilt auch für den Aufenthalt in Wäldern oder Parks: Bleiben Sie von Bäumen fern. Es besteht Lebensgefahr!

Hurrikan Leslie könnte Portugal und Spanien erreichen

Die exakte Zugbahn von Hurrikan Leslie ist nach der Passage von Madeira allerdings noch nicht ganz sicher. Erst sah es nämlich so aus, als könnte er danach Richtung Kanaren ziehen, doch nach den neusten Berechnungen von Freitagabend gibt es nun viel mehr die Möglichkeit, dass der Hurrikan direkt Richtung Portugal und Spanien zieht. Die weitere Zugbahn ist wie gesagt noch noch ganz sicher und sollte im Auge behalten werden.

Der Hurrikan könnte auch das Wetter in Europa ganz schön durcheinander wirbeln und dafür sorgen, dass der goldene Oktober vielleicht doch noch in die Verlängerung geht. Bei uns wird es schon am Wochenende für die Jahreszeit viel zu warm. Die Spitzenwerte erreichen am Samstag bis zu 28 oder 29 Grad im Schatten. Das sind für Mitte Oktober ungewöhnlich hohe Werte und dürften an vielen Orten für neue Rekorde sorgen!

Bleibt der goldene Oktober auch in der nächsten Woche erhalten?

Der Hurrikan Leslie könnte zum Zünglein an der Waage in Sachen goldener Oktober werden. Die neusten Berechnungen deuten nun nämlich darauf hin, dass die warme und sonnige Wetterlage auch kommende Woche erhalten bleiben könnte. Es gibt derzeit immer mehr Anzeichen dafür, dass es mit dem goldenen Oktober auch in den Tagen nach dem Wochenende erstmal weitergehen könnte.

Weiterhin goldener Oktober?
Nächste Woche steigen aktuell die Chancen, dass der goldene Oktober weitergehen könnte.

Damit würde dann aber auch die Dürre erhalten bleiben. Der dringend benötigte Landregen bleibt nun offenbar in der gesamten kommenden Woche aus. Kaum zu glauben aber wahr: aufgrund der veränderten Zugbahn von Hurrikan Leslie könnte der goldene Oktober auch in der kommenden Woche einfach so weitergehen! Wir bleiben für Euch natürlich an der weiteren Entwicklung dran!

Werbung