daswetter.com
Tiago Robles

Tiago Robles

Chefredakteur - 17 artikel

Der Meteorologe schloss sein Studium am Institut für Astronomie, Geophysik und Atmosphärenwissenschaften der Universität São Paulo ab und schloss sich später der Gruppe von Meteorologen von SOMAR Meteorology an, die sich mit Wetter- und Klimaprognosen mit Schwerpunkt auf dem Energie- und Landwirtschaftssektor sowie der Medienarbeit befassen.

Tiago, der sich leidenschaftlich für Meteorologie und die Wechselwirkung mit der Biosphäre interessierte, spezialisierte sich noch mehr auf den Bereich des Klimas mit Schwerpunkt Landwirtschaft. Er erwarb einen Master-Abschluss in Meteorologie an der Bundesuniversität Santa Maria in Rio Grande do Sul und integrierte die Klimaforschungsgruppe an derselben Institution, nahm teil und arbeitete Klimadiskussionen für Brasilien aus.

Im Jahr 2018 schloss er sich unserem Team als Chefredakteur von Meteored für die Website tempo.com an und setzte seine Arbeit mit Wetter- und Klimaprognosen als Meteorologe und Berater für Oráculo-Meteorologie weiter mit Wetter- und Klimaprognosen.

Artikel von Tiago Robles

Tragödie in Brasilien: Unwetter forden mehr als 90 Opfer!
Aktuell

Tragödie in Brasilien: Unwetter forden mehr als 90 Opfer!

Sintflutartige Regenfälle haben im Großraum Recife im brasilianischen Bundesstaat Pernambuco die größte Katastrophe seit 50 Jahren verursacht. Die Zahl der Todesopfer ist auf 91 gestiegen, Dutzende werden noch vermisst.

Chaos in Recife: Überschwemmungen, Schlammlawinen, Erdrutsche und Tote
Aktuell

Chaos in Recife: Überschwemmungen, Schlammlawinen, Erdrutsche und Tote

Die vorhergesagten sintflutartigen Regenfälle haben sich leider bestätigt und sorgen für ein chaotisches Szenario im Großraum Recife, Pernambuco. Mehrere Stellen mit Überschwemmungen, Überflutungen und Erdrutschen mit möglichen Verschütteten. Wir bringen Ihnen die neuesten Informationen und einige beeindruckende Bilder.

Rio de Janeiro: historische Niederschlagsmenge von 800 Litern!
Aktuell

Rio de Janeiro: historische Niederschlagsmenge von 800 Litern!

In den letzten Tagen hat der Regen in Rio de Janeiro nicht nachgelassen und historische Mengen angehäuft, was zu einem chaotischen Szenario in Angra dos Reis und in der Region der Hauptstadt führte. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Videos zu diesem historischen und tragischen Ereignis.

Starkregen und Überschwemmungen: Alarm in Brasilien!
Aktuell

Starkregen und Überschwemmungen: Alarm in Brasilien!

Eine Kaltfront hat im Bundesstaat Rio de Janeiro zu heftigen Regenfällen und hohen Wassermengen geführt. In der Region Petrópolis kam es erneut zu Überschwemmungen und Überflutungen, und für die kommenden Stunden wird weiterer Regen vorhergesagt.

Brasilien: Schreckliche Bilder von Überschwemmungen und Erdrutschen!
Aktuell

Brasilien: Schreckliche Bilder von Überschwemmungen und Erdrutschen!

Intensive Niederschläge von über 100 mm in nur einer Stunde treffen die Bergregion von Rio de Janeiro und verursachen Chaos und Tragödien in Petrópolis. Schockierende Bilder von Sturzbächen, Überschwemmungen und Erdrutschen. Bislang ein Todesfall und eine Beerdigung.

Regenfälle in São Paulo: Erdrutsche, Überschwemmungen und 19 Tote!
Aktuell

Regenfälle in São Paulo: Erdrutsche, Überschwemmungen und 19 Tote!

Ein Wochenende mit schweren und tragischen Regenfällen im Bundesstaat São Paulo. Am Sonntag fielen im Landesinneren von São Paulo innerhalb von 24 Stunden mehr als 150 mm Regen, was zum Überlaufen von Flüssen und zu Erdrutschen führte. Bislang sind 19 Menschen ums Leben gekommen.

Schweres Unwetter verursacht in Brasilien große Schäden!
Aktuell

Schweres Unwetter verursacht in Brasilien große Schäden!

Am vergangenen Samstag wurde die Stadt Eunápolis in Bahia von einem starken Unwetter heimgesucht, welches große Schäden verursachte. Die beeindruckenden Bilder zeigen das Ausmaß der Zerstörung und die Reaktion der Bewohner.

Neue Flutwelle! Jetzt trifft es Fernost
Aktuell

Neue Flutwelle! Jetzt trifft es Fernost

Sintflutartige Regenfälle haben in Teilen Zentralchinas schwere Überschwemmungen verursacht und Tausende von Menschen gezwungen, ihre Häuser zu verlassen. Viele Gebiete wurden überflutet. Derzeit gibt es mindestens 12 bestätigte Opfer.

Heftige Überschwemmungen und Erdrutsche in Japan!
Aktuell

Heftige Überschwemmungen und Erdrutsche in Japan!

Sintflutartige Regenfälle verursachten die erschreckende Szene in Japan. Erdrutsche reißen Häuser in der Stadt Atami in der Präfektur Shizuoka weg. Die Bilder sind beeindruckend.

Heftiger Vulkanausbruch im Kongo!
Aktuell

Heftiger Vulkanausbruch im Kongo!

Großer Ausbruch des Vulkans Nyiragongo in der Demokratischen Republik Kongo, der die Evakuierung tausender Menschen zur Folge hat. Die letzte Eruption fand 2002 statt und verursachte Tod und Vertreibung.