Rocío López Fonseca

Rocío López Fonseca

Gesundheitsjournalist - 18 artikel

Rocío López Fonseca arbeitet seit 2000 in den Medien. Die meiste Zeit dieser 20 Jahre verbrachte er bei Notisistema, Radio Metrópoli und Radio Vital.

Er spezialisierte sich 2004 auf den Bereich Gesundheit und gehörte 2009 zur zweiten Generation des vom Universitätszentrum für Gesundheitswissenschaften der UdG organisierten Diplomstudiengangs für Gesundheitsjournalismus.

Produzent, Redakteur, Reporter und Moderator verschiedener Nachrichtensendungen und Sendungen, die sich mit Gesundheitsthemen befassen. Zurzeit arbeitet sie als Reporterin mit dem Sender der Universität Guadalajara zusammen, der sich auf Gesundheitsthemen spezialisiert hat.

Neben der Zusammenarbeit mit den Medien hat er einen Podcast namens Ask Rox, in dem sie Gesundheits- und Wellness-Themen für die sozialen Medien behandelt.

Er hat mehrere Journalistenpreise erhalten, darunter den Grünenthal-Preis 2022, der sich mit der Verbreitung chronischer Schmerzen befasst.

Artikel von Rocío López Fonseca

Artboard
Schach kann Demenz vorbeugen und ist eine hervorragende Übung für das Gehirn
Wissenschaft

Regelmäßiges Schachspielen hat viele Vorteile für die Gesundheit des Gehirns, wie z. B. ein besseres Gedächtnis, eine höhere Konzentrationsfähigkeit und ein geringeres Risiko, an degenerativen Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer zu erkranken, und führt zu Geduld, Disziplin und geistiger Wachheit bei den Spielern. Es fördert auch Geduld, Disziplin und geistige Beweglichkeit bei den Spielern.

Glaukom, weltweit führende Ursache für irreversible Erblindung!
Aktuell

Zu den Risikofaktoren für die Entwicklung eines Glaukoms gehören genetische Faktoren, Bluthochdruck, Diabetes, ein Alter von über 60 Jahren, ein direkter Schlag auf das Auge oder eine Augenoperation sowie der Missbrauch von Steroid-Augentropfen.

Liebeskummer bricht wirklich das Herz
Aktuell

Die Trauer über eine Trennung ist ein Prozess der Anpassung an ein neues Leben ohne den Partner, der zwischen 6 und 18 Monaten dauern kann.

Wenn Sie über 40 sind und rauchen, brauchen Sie eine Spirometrie!
Aktuell

Die Weltgesundheitsorganisation warnt davor, dass etwa 80 % der Patienten, die an COPD leiden könnten, sich dessen nicht bewusst sind. Es handelt sich um eine tödliche Krankheit. Denken Sie also immer daran, sich über verschiedene Gesundheitsprobleme zu informieren.