Forscher finden heilende Eigenschaften in Bienengift!

Unter Apitherapie versteht man die Verwendung von Bienenprodukten wie Honig, Pollen, Gelée Royale, Bienengift und vielen anderen zur Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität.

Forscher finden positive Wirkungen in Bienengift
Forscher finden positive Wirkungen in Bienengift.

Die meisten Menschen assoziieren Bienen mit Honig oder Pollen. Aber auch andere Bienenprodukte, wie Venom, könnten bei der Behandlung bestimmter Krankheiten wertvoll sein.

Laut Sergio Álvarez Barajas, einem Forscher am Universitätszentrum für biologische und landwirtschaftliche Wissenschaften der Universität Guadalajara, kann Bienengift verschiedene Beschwerden wie schwere Akne und Krampfadern lindern und sogar die Auswirkungen des Humanen Immundefizienz-Virus reduzieren.

In dem vom Universitätszentrum selbst herausgegebenen Buch legt er die Ergebnisse seiner mehr als 20-jährigen Beschäftigung mit Bienen, Bienen, den kleinen und großen Produzenten von Gesundheit, offen. Zwischen Leben und Tod. Im Rahmen der Studie wurde beispielsweise Bienengift bei jungen Studenten mit schwerer Gesichtsakne angewendet, um Entzündungsprozesse zu reduzieren, Fett zu zerstören und die Haut wiederherzustellen.

Der Forscher aus dem Fachbereich Zell- und Molekularbiologie und sein Team extrahierten das Apitoxin aus dem Stachel der Biene und stachen ihn 50 bis 100 Mal in das Gesicht der Teilnehmer, wobei sie die Mikrodosen auf natürliche Weise injizierten.

Gesundheitliche Vorteile von Bienengift.
Gesundheitliche Vorteile von Bienengift.

Nach achtwöchiger Injektion des Giftes in die Aknebereiche war bei 90 Prozent der Menschen eine fast vollständige Regeneration der Haut zu beobachten. Neben der Beseitigung von Fett spendet dieser Prozess der Haut Feuchtigkeit, füllt kleine Falten und feine Linien auf und verleiht dem Gesicht ein glatteres Aussehen.

In Bezug auf die Beseitigung von Krampfadern erklärte Álvarez Barajas, dass das Verfahren in der Anwendung von Bienengift bei Erwachsenen mit Krampfadern in den Beinen bestand, die nach vier Wochen in der Lage waren, die Blutzirkulation ohne Schmerzen wiederherzustellen, und die dunkle Farbe der Venen verschwand.

Nützliche Eigenschaften von Bienengift

Dies ist möglich, weil das Gift zu 60 Prozent eine Substanz namens Melittin enthält, die die vollständige Zerstörung der in den Venen anhaftenden Fettsäuren bewirkt und den guten Transit des Blutes fördert, ohne thrombosebildende Rückstände zu hinterlassen.

Bienengift hat die höchste Konzentration an Melittin (65 Prozent) und die niedrigste Konzentration an Phospholipase (weniger als 1 Prozent), "daher sein großer Nutzen, weshalb die Ergebnisse so überraschend sind. Neben diesen Eigenschaften enthält Apitoxin Dopamin und Adolapin, die sehr wirksam Schmerzen lindern und Entzündungen reduzieren, wenn sie in die Blutbahn gelangen.

Vom Forschungsteam durchgeführte Studien

Im Jahr 2015 waren die ersten Ergebnisse bei Menschenmit HIV ermutigend. Bisher haben sie herausgefunden, dass die Anwendung von Bienengift die Produktion von CD4-Lymphozyten (die von der Krankheit angegriffen werden) um bis zu 1.000 Einheiten erhöht, 33 Mal mehr als ohne Behandlung.

Die Ergebnisse wirkten sich auf das körperliche Erscheinungsbild und die Stimmung der Patienten aus, da sich ihr Immunsystem deutlich verbesserte.

Er stellte jedoch klar, dass diese Fortschritte nicht bedeuten, dass diese Behandlung ein Heilmittel oder ein Impfstoff ist, da es noch viel zu erforschen gibt und mehr getan werden muss, um die möglichen positiven und negativen Auswirkungen für Menschen mit HIV zu bestimmen.

Diese Behandlungen können bei allen Menschen zusätzlich zu ihren allopathischen Behandlungen, d. h. der traditionellen Medizin, angewandt werden, aber sie müssen zunächst getestet werden, um eine Allergie gegen Bienengift auszuschließen.

Das Buch Bienen. Kleine große Produzenten der Gesundheit. Zwischen Leben und Tod, herausgegeben von CUCBA, kann kostenlos heruntergeladen werden.

Im Vorwort des Forschers Edagardo Flores Torales erklärt er, dass dieses Buch eine Zusammenstellung der verschiedenen Ergebnisse der therapeutischen Verwendung von Bienenprodukten und des Wissens über die biologische Welt dieser Insekten, machen dieses Werk zu einem sehr interessanten Werk für alle Zielgruppen, die angemessene und einfache Sprache macht die Lektüre angenehm, sehr leicht verdaulich und weckt im Leser ein echtes Bewusstsein für das Thema.

Top Videos