Tornado bei Frankfurt am Main sorgt für Schäden! Am Donnerstag hohes Tornado-Risiko!

Gestern Abend kam es bei einem starken Gewitter in der Nähe von Frankfurt am Main zu einem Tornado. Weitere Tornados könnten besonders morgen am Donnerstag folgen. Wir erwarten eine ziemlich brisante Wetterlage in einigen Landesteilen.

tornado, rüsselsheim, frankfurt
Ein Tornado ist gestern über das hessische Rüsselsheim gezogen und hat Schäden verursacht. Folgen bald weitere Tornados?

Ein starkes Gewitter hat gestern Abend Teile des Rhein-Main-Gebiets überquert, dabei gab es in der Nähe des Frankfurter Flughafens, in Rüsselsheim, einen Tornado. Mittlerweile wurde anhand von Schadensbildern und Handyaufnahmen bestätigt, dass es sich tatsächlich um einen Wirbelsturm gehandelt hat. Besonders morgen bleibt die Wetterlage angespannt. Dann droht eine überregionale Unwetterlage. Es können weitere Tornados auftreten.

Wie entsteht ein Tornado innerhalb einer Superzelle?

Eine Superzelle ist eine stark ausgeprägte Gewitterzelle, die sich durch eine rotierende Aufwärtsbewegung der Luft auszeichnet. Superzellen treten in Umgebungen auf, in denen bestimmte atmosphärische Bedingungen erfüllt sind, wie z.B. starke Windscherung (Veränderung der Windgeschwindigkeit und -richtung mit der Höhe) und eine hohe Feuchtigkeit. Diese Bedingungen sind oft in der Nähe von Kaltfronten oder trogähnlichen Strukturen vorhanden.

Die Entstehung eines Tornados innerhalb einer Superzelle hängt von der Ausbildung eines rotierenden Luftwirbels in der Gewitterzelle ab. Innerhalb der Superzelle gibt es oft eine rotierende Aufwärtsbewegung der Luft, die als Mesozyklon bezeichnet wird. Dieser Mesozyklon kann sich weiter verstärken und ein sogenanntes "Wall Cloud" bilden, eine tiefe, trichterförmige Wolkenstruktur, die oft in der Nähe der Regenvorhalle einer Superzelle zu sehen ist.

Wenn sich der Mesozyklon weiter verstärkt und die rotierende Aufwärtsbewegung intensiviert, kann sich ein Tornado bilden. Ein Tornado ist eine starke, gewalttätige Luftwirbelbildung, die vom Boden bis zur Wolkenbasis reicht und eine deutlich sichtbare Trichterwolke bildet.

Unterschied zwischen Tornado und Downburst

Ein Downburst ist hingegen eine abwärtsgerichtete Luftströmung aus einer Gewitterwolke, die in der Regel in einem begrenzten Bereich auf den Boden trifft und sich radial in alle Richtungen ausbreitet. Downbursts werden oft von starken Gewittern begleitet und können extreme Fallwinde verursachen. Sie können zu erheblichen Schäden führen, insbesondere wenn sie in der Nähe des Bodens auftreten. Im Gegensatz zum Tornado handelt es sich bei einem Downburst nicht um eine rotierende Luftwirbelbildung, sondern um eine vertikale Bewegung der Luft, die nach unten gerichtet ist.

Was verhält man sich bei einem Tornado?

Wenn Sie einen Tornado sehen, ist es von größter Bedeutung, schnell und besonnen zu handeln, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Ein Tornado ist eine äußerst gefährliche Naturkraft, und die richtige Reaktion kann Leben retten.

Der erste Schritt besteht darin, sofort Schutz zu suchen. Wenn Sie sich in einem Gebäude befinden, begeben Sie sich in den stabilsten Teil, idealerweise in den Keller oder in einen Schutzraum. Suchen Sie einen Raum auf, der möglichst weit entfernt von Außenwänden und Fenstern liegt. Vermeiden Sie große Räume wie Turnhallen oder Auditorien, da diese nicht ausreichend Schutz bieten.

youtube video id=SHcA2XOxazY

Falls Sie sich im Freien befinden, suchen Sie schnellstmöglich nach einem stabilen Unterstand. Vermeiden Sie Wohnwagen, Fahrzeuge und Zelte, da diese nicht ausreichend Schutz bieten. Suchen Sie stattdessen nach tiefer liegenden Stellen, wie zum Beispiel Gräben oder Vertiefungen im Boden. Schützen Sie Ihren Kopf mit den Händen, um Verletzungen durch umherfliegende Trümmerteile zu vermeiden.

Es ist äußerst wichtig, nicht nach draußen zu gehen, um den Tornado zu beobachten oder zu fotografieren. Das Risiko von herumfliegenden Trümmern, starken Winden und anderen gefährlichen Bedingungen ist zu hoch. Bleiben Sie stattdessen in einem sicheren Bereich, bis der Sturm vorübergezogen ist.

Halten Sie sich über Wetterwarnungen auf dem Laufenden. Verwenden Sie ein batteriebetriebenes Radio oder Ihr Mobiltelefon, um Informationen zu erhalten. Folgen Sie den Anweisungen der örtlichen Behörden und suchen Sie nach offiziellen Schutzempfehlungen.

Denken Sie immer daran, Ihre eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer als oberste Priorität zu betrachten. Ein Tornado kann in kürzester Zeit große Schäden anrichten, daher ist es von entscheidender Bedeutung, schnell und angemessen zu handeln.

Top Videos