daswetter.com

Hitzewelle in der nächsten Woche! Kommt jetzt der Sommer in Fahrt?

Samstag ist kalendarischer Sommeranfang und er könnte richtig pünktlich sein, denn ab Sonntag wird es immer wärmer. Nächste Woche ist eine Hitzewelle möglich. Die Spitzenwerte steigen deutlich über die 30-Grad-Marke.

Hitzewelle
In der nächsten Woche könnte es deutlich wärmer werden oder sogar heiß. Kommt eine Hitzewelle?

Da tut sich etwas beim Wetter. Ab dem Wochenende stellt sich die Wetterlage auf Sommerwetter um. Und dann könnte es wieder ein paar Tage mit hohen Temperaturen geben, vielleicht sogar eine längere Hitzewelle die Temperaturen über 30 Grad bringt. Nach den aktuellen Berechnungen steigen die Temperaturen in der kommenden Woche stellenweise auf bis zu 33 oder 34 Grad, das amerikanische Wettermodell rechnet im Westen sogar mit bis zu 35 oder 36 Grad. Das wäre dann die erste richtige Hitzewelle des Jahres. Mal sehen, wie es letztlich genau kommen wird.

Das europäische Wettermodell ECMWF sieht nächste Woche ebenfalls deutlich ansteigende Temperaturen. Es wird dann auch sehr warm werden, bis zu 33 Grad sind möglich. Viele werden sich freuen: Nach dem Starkregen mit Hochwasser geht es wieder bergauf. Andere werden entsetzt sein. Bei ihnen gab es bisher kaum einen Tropfen Regen und nun schon wieder extreme Trockenheit und auch noch große Hitze die alles noch weiter austrocknet.

Im Nordosten ist der Sommer schon angekommen

Doch der Sommer ist nicht so weit weg. Er ist sogar in Deutschland schon angekommen. Im Nordosten ist es auch heute wieder freundlich, trocken und sommerlich warm. Schon gestern gab es bis zu 28 Grad. Heute scheint zwischen Hamburg und Berlin weiter die Sonne. Sonst gibt es viele Wolken und an der Luftmassengrenze fällt weiterhin stationär Regen. Das betrifft besonders Hessen, Rheinland-Pfalz, Teile von Nordrhein-Westfalen und Bayern sowie Baden-Württemberg.

Dort fällt heute immer noch leichter Regen. Langsam lässt er aber nach. Die Höchstwerte liegen hier meist um 20 Grad, im Nordosten werden sommerliche 24 bis 27 Grad gemessen. Morgen geht es wechselhaft weiter, zumindest im Südwesten. Im Nordosten setzt sich das sonnige und warme Wetter fort. Wer Urlaub an der Ostsee macht, der hat aktuell wirklich Glück und darf sich über tolles Wetter freuen.

Ab Sonntag wieder Sommerwetter für alle

Bis zum Freitag geht das wechselhafte Wetter im Südwesten weiter und es erreicht dann auch den Nordosten. Dort macht der Sommer dann auch Pause und es ist ziemlich wechselhaft, teilweise kommen in Bayern und Baden-Württemberg am Mittwoch und Donnerstag nochmal deftige Regensummen zusammen - bis zu 50 Liter sind wieder drin. Danach wird es trockener.

Das könnte Euch auch interessieren: Das Amazonasgebiet brennt weiter ab!

Am Samstag startet ja auch der kalendarische Sommer 2020 und die Wetterlage scheint sich an den Termin halten zu wollen. Es wird überall deutlich wärmer und freundlicher. Der Dauerregen im Südwesten ist dann auch vorbei und die Temperaturen steigen an. Diesmal kommen die warmen Luftmassen aus Südwesteuropa. Wir schauen mal, wie nachhaltig dieses Sommerwetter sein wird. Interessant ist auch wie hoch die Topwerte steigen werden. Einige Modelle sehen bis knapp ber 30 Grad, andere bis gut 35 Grad. Das könnten sie heiße Tage werden!