Wohnen unter dem Meer? Unternehmen will 2027 Unterwasserwohnungen einführen

Das gelinde gesagt ungewöhnliche Projekt zielt darauf ab, eine Art versenkbaren Lebensraum mit Zimmern, Duschen und Toiletten zu schaffen, in dem Menschen auf dem Meeresgrund leben und arbeiten können.

Wächterin
Projektion des Kontinentalschelfs aus dem Sentinel-System. Foto: DEEP/Divulgation.

Haben Sie sich jemals vorgestellt, unter dem Meer zu leben? Nun denn... das Ozeanforschungs- und Technologieunternehmen DEEP will bis 2027 ein Habitat von Unterwasserwohnungen für Zivilisten und Forscher schaffen, um die Welt unter Wasser zu erkunden. Und sie garantieren, dass das System sicher, effizient und wirtschaftlich ist! Hier finden Sie die Einzelheiten.

Wie werden die Unterwasserwohnungen aussehen?

Das Projekt mit dem Namen Sentinel ist ein vollständig integriertes modulares System für Unterwasserwohnungen, das individuelle Räume mit Schlafzimmern, Toiletten, Arbeitsplätzen, Sozial- und Essbereichen und sogar Forschungsräume bietet. Sentinel kann in einer Tiefe von bis zu 200 Metern positioniert werden. Die Menschen können bis zu 28 Tage am Stück unter Wasser bleiben.

Zunächst werden die Sentinel-Unterwasserwohnungen nur Menschen mit hoher Kaufkraft zur Verfügung stehen. Langfristig soll das Leben unter dem Meer jedoch demokratisiert werden und Möglichkeiten für die Meeresforschung und -erkundung bieten.

Die Räume werden individuell anpassbar und flexibel sein, wo Menschen leben, arbeiten und sich entfalten können. Sean Wolpert, Präsident von DEEP, sagte gegenüber Forbes: "Wir wollen die Menschheit zum Ozean zurückbringen. Es geht darum, das Bewusstsein zu schärfen und die Bedeutung des Ozeans hervorzuheben, der das Herz und die Lunge unseres Planeten ist, verantwortlich für den Sauerstoff in mindestens jedem zweiten Atemzug, den wir nehmen."

Schlafzimmer, Sentinel
Abbildung des Sentinel-Projektraums. Credit: DEEP/Disclosure.

Die Zimmer werden privat sein, eines für jedes Besatzungsmitglied, mit viel Platz und großen Fenstern; eine Person von 1,80 m Größe kann darin bequem schlafen. Die Badezimmer werden über zwei Räume verfügen, mit eigenem Umkleidebereich, Toilette, Dusche und Schränken; auch Waschmöglichkeiten werden vorhanden sein.

Die Küchen werden voll ausgestattet sein mit Theken, Spülbecken, Kühlschränken, einer Vakuumversiegelungsmaschine, einem Heißwasserhahn und Platz zum Aufbewahren von Utensilien. Sie bieten auch Musterplatz für die Lagerung, Zubereitung und das Kochen von Lebensmitteln.

Küche, Sentinel
Abbildung der Küche des Sentinel-Projekts. Kredit: DEEP/Disclosure.

Também terá uma área de mezanino, que será um espaço de trabalho flexível. Os cientistas poderão usá-lo como um laboratório, enquanto professores, por exemplo, podem criar uma configuração de estação de trabalho de computador mais tradicional.

E quando começarão os trabalhos? Wolpert espera que a empresa obtenha as aprovações necessárias este ano, e até ao final do ano começar as obras de construção. O primeiro sistema Sentinel será implantado numa grande pedreira de calcário submersa no oeste da Inglaterra. Espera-se que o primeiro teste em alto mar seja feito até ao final de 2026.

Badezimmer, Sentinel
Das Bild zeigt, wie das Badezimmer des Sentinel-Projekts aussehen wird. Kredit: DEEP/Disclosure.

Die Gelegenheit, unter Wasser zu leben, wird jedoch nur wenigen wohlhabenden Menschen vorbehalten sein. "Die Leute, die diesen Prozess durchlaufen wollen und in der Lage sein werden, in diesem Lebensraum zu operieren, könnten sehr vermögend sein", so Wolpert. "Man denke nur an die Unternehmen wie SpaceX und Blue Origin, die die Superreichen ins All schicken", schloss er.

Unten sehen Sie ein Video, das zeigt, wie es ist, auf dem Grund des Ozeans zu leben:

youtube video id=qNSSToLT6II

Mit dem Sentinel-System wird eine ganz neue Welt des Lebens und Arbeitens unter Wasser möglich. Die Möglichkeit, die unbekannten Tiefen des Ozeans zu erforschen, bietet Forschern die Gelegenheit, aus nächster Nähe zu beobachten und die Geheimnisse der marinen Ökosysteme zu verstehen.

Top Videos