Marina Fernández

Marina Fernández

Meteorologin, TV-Kolumnistin - 7 artikel

Marina Fernandez verfügt über einen soliden naturwissenschaftlichen Hintergrund, der es ihr erlaubt, die in der Atmosphäre ablaufenden physikalischen Prozesse und die Komplexität der Wechselwirkungen mit der übrigen Umwelt zu verstehen.

Sie studierte an der Fakultät für Naturwissenschaften (DCAO-FCEN) an der Universität von Buenos Aires und erwarb einen Abschluss in Atmosphärenwissenschaften. Sie ergänzte ihr Studium mit dem Studiengang Umweltmanagement im Postgraduiertenbereich des Master in Umweltingenieurwesen an der Nationalen Technischen Universität und mit mehreren Kurzkursen wie Spezialisierung auf spektroskopische Techniken für die Messung von Luftschadstoffen, bei CITEDEF.

Sie arbeitete aktiv an Projekten und Publikationen in verschiedenen Forschungsbereichen unter der Leitung von herausragenden Fachleuten, die zu CONICET gehören, mit.

Sie beteiligte sich aktiv im Bereich der wissenschaftlichen Publizierung innerhalb und außerhalb ihrer Fakultät. Sie war Bildungsführerin bei Veranstaltungen, die vom Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Produktive Innovation (MINCyT) und der Max-Planck-Gesellschaft Deutschland.

Bis 2011 gehörte er dem Nationalen Argentinischen Wetterdienst für das Umweltüberwachungsprogramm des Uruguay-Flusses an.

Derzeit arbeitet sie als Meteorologin (Wettervorhersage und Kolumnistin über Naturphänomene) für Todo Noticias (TN), einen der bekanntesten Nachrichtensender Argentiniens.

Artikel von Marina Fernández

Taifun-Alarm! Sind die olympischen Spiele in Tokio in Gefahr?
Vorhersage

Taifun-Alarm! Sind die olympischen Spiele in Tokio in Gefahr?

Nur wenige Tage nach den tödlichen Überschwemmungen in Zentralchina kommt nun die Bedrohung durch den Taifun In-Fa, der sich der Ostküste des Landes nähert. Vorhersagen über potenziell tödliche sintflutartige Regenfälle halten Städte wie Shanghai in Alarmbereitschaft.

Extremwetter in Europa: Jetzt steht die Türkei unter Wasser!
Aktuell

Extremwetter in Europa: Jetzt steht die Türkei unter Wasser!

Neuer Sturm in Europa: Jetzt trifft der Regen die Türkei. Wir zeigen Ihnen die schockierendsten Bilder der sintflutartigen Regenfälle, die im Nordosten des Landes zu Sturzfluten, Überschwemmungen, Rettungsaktionen und Hunderten von Evakuierten führten.

30-Minuten-Horror: Tornado löst Panik aus!
Aktuell

30-Minuten-Horror: Tornado löst Panik aus!

Ein lang anhaltender Tornado traf den nördlichen Bundesstaat Colorado in den Vereinigten Staaten. Hier sind die beeindruckenden Bilder dieser imposanten Erscheinung, die mehrere Schäden verursacht hat.

Die ersten beeindruckenden Bilder von Perseverance auf dem Mars!
Aktuell

Die ersten beeindruckenden Bilder von Perseverance auf dem Mars!

Endlich und erfolgreich, letzten Donnerstag, den 18. Februar, ist der NASA-Rover Perserverance im Jezero-Krater gelandet, und er hat uns bereits einige Bilder geschickt! Verfolgt seine Aktivitäten und den Schritt-für-Schritt-Bericht über den mysteriösen roten Planeten.

Große Entdeckung: Erzeugung vom Sauerstoff aus Mondstaub
Wissenschaft

Große Entdeckung: Erzeugung vom Sauerstoff aus Mondstaub

Angeregt durch die Idee, menschliche Kolonien auf dem Mond zu errichten, entdeckte die Europäische Weltraumorganisation, wie Mondstaub in Sauerstoff umgewandelt werden kann. Finden Sie heraus, wie sie es geschafft haben, während Sie sich Ihre zukünftigen Mondferien vorstellen.