Das Wetter zum Frühlingsanfang 2017 in Deutschland

In den vergangenen Tagen schien der Frühling in Deutschland Anlauf nehmen zu wollen, doch das sonnige Wetter hat nur einige Tage angehalten, schon am bevorstehenden Wochenende ziehen wieder graue Wolken den Himmel zu und es muss mit Regen gerechnet werden. Und wie wird das Wetter zum bevorstehenden Frühlingsbeginn 2017 in Deutschland? Geht es mit den Temperaturen wieder aufwärts oder bleibt das Wetter grau?

Das Wetter zum Frühlingsanfang 2017 in Deutschland

Der Frühling steht vor der Tür, am 20. März 2017 ist astronomischer Frühlingsanfang in Deutschland. Doch spielt das Wetter wirklich mit? Denn am bevorstehenden Wochenende gehen die Temperaturen zurück und es wird in nahezu ganz Deutschland Regen erwartet. Ähnlich geht es auch am Montag den 20. März weiter, kein typisches Frühlingswetter. Besonders der Norden wird den Prognosen nach vom Regen betroffen sein, auch die Temperaturen gehen dort merklich zurück. In Hamburg werden beispielsweise für kommenden Montag 11°C erwartet, so auch in Rostock. In Kiel erreichen die Temperaturen voraussichtlich nur 10°C.

Ähnlich geht es in der kommenden Woche mit dem Wetter in Deutschland weiter, der Frühlingsbeginn zeigt sich von seiner grauen und regnerischen Seite. Bleibt abzuwarten, wie sich der Frühling 2017 weiterentwickelt, bisher gibt es keine großen Hoffnungen auf warmes und sonniges Frühlingswetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.